Auslandeinsatz

Wir unterstützen Nepal….

Enge Kontakte mit dem Tamakoshi Cooperative Hospital in Nepal habe ich seit dem Jahr 2010 und war bereits dreimal für jeweils 4 Wochen als Zahnarzt dort tätig. Die Stadt Manthali hat 6000 Einwohner und liegt 8 Fahrstunden mit dem Jeep östlich der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu. Mit Hilfe der „German Rotary Volunteer Doctors“  ist dort eine Zahnstation entstanden, die in naher Zukunft weiter ausgebaut wird. Bei den Einsätzen dort wurde ich von meinen Töchtern  Alexandra, ebenfalls Zahnärztin für Oralchirurgie, und Theresa, Studentin der Zahnmedizin, sowie meiner Frau Beatrix unterstützt.

Das Einzugsgebiet des Hospitals umfasst ca 220.000 Einwohner. Unsere Patienten kommen größtenteils aus der weiteren Umgebung und haben morgens bereits einen mehrstündigen Fußmarsch oder Busfahrt hinter sich. Die Behandlungen können deshalb erst gegen 10 Uhr beginnen und sollten spätestens um 15 Uhr beendet sein, um den langen Heimweg vor Einbruch der Dunkelheit zu ermöglichen. In der Regel reicht weder Zeit noch Geld für aufwändige Behandlungen, bei Zahnschmerzen ist die Extraktion meist die Therapie der Wahl.

Um die Versorgung in den entlegenen Dörfern, die keinen Anschluß an das Wegenetz haben, zu ermöglichen, packen wir regelmäßig unsere Instrumente in einen Jeep und fahren in ausgewählte Gemeinden: In Schulen oder Sanitätsposten wird uns ein Raum zur Verfügung gestellt, in dem wir kostenlos praktizieren. Bis zu 80 Patienten werden beraten, untersucht und behandelt. Für viele Kinder oder auch Erwachsene  ist es der erste Zahnarztbesuch….! Die Verständigung erfolgt mithilfe unserer einheimischen Helfer/innen, die als sehr gute Dolmetscher in Englisch-Nepali fungieren, oder mit Händen und Füßen.

Was wir sonst noch tun? Ich unterstütze junge Nepali in der Ausbildung, z.B. als Dentalhygieniker, wir helfen beim Bau von rauchlosen Öfen in den Häusern oder ermögliche armen Kindern den Schulbesuch.

Die „German Rotary Volunteer Doctors“ als helfende Organisation arbeiten ehrenamtlich. Ihre Spende kommt zu 100% am Zielort an, die nachhaltige Verwendung wird kontinuierlich überwacht. Weitere Info über www.grvd.de





Dr. med. dent. Elmar Mayer · Leibnizstraße 5 · 88471 Laupheim · Tel. 07392 911444 · Fax 07392 911443